Garten
Schreibe einen Kommentar

Happy Gardening – Eröffnung der Gartensaison

Im vergangenen Jahr haben wir uns dazu entschieden Pächter eines kleinen Gartens zu werden. Wir haben den Wunsch, uns einen kleinen Gemüsegarten und Erholungsort zu schaffen. Der Garten war jedoch komplett verwildert und wurde mehrere Jahre nicht gepflegt. So haben wir im letzten Jahr zunächst begonnen, uns durch Rosenbüsche und meterhohes Gras zu arbeiten.

unser Garten - der Anfang

Wir haben die gesamte Fläche des Gartens einmal komplett umgegraben, entwurzelt und  begradigt. Wir haben viel Schweiß im heißen Sommer des letzten Jahres dort vergossen, aber dank moderner Geräte wie Gartenfräse & Co. haben wir es geschafft im Herbst eine einigermaßen gerade Rasenfläche erahnen zu können.

Unser garten im Herbst 2015

Und nun kribbelt es uns in den Fingern: wir wollen weitermachen. Wir wollen Beete anlegen, ein Gewächshaus bauen, eine Feuerstelle anlegen, gemütlich verweilen und mit unseren Freunden im Sommer dort grillen. Das Häuschen ist momentan eine Bruchbude, aber wir haben Pläne & Träume, dass wir vielleicht auch die Hütte so restaurieren können, dass wir dort auch einmal übernachten können und dann die ersten Sonnenstrahlen, mit einer Tasse Kaffee & Duft von frischem, nassen Gras genießen können …. Aaaaber: zunächst heißt es erst einmal planen, arbeiten, schwitzen & vor allem nicht zu viel vornehmen.

Jedenfalls, lieber Frühling: wir freuen uns, dass du da bist & die Gartensaison eröffnet werden kann. Einen ersten Blick haben wir auch schon in unser Gärtchen geworfen & wir  waren begeistert, wie toll der Rasen aussieht & die ersten Frühblüher haben uns auch begrüßt.

die ersten sonnenstrahlen in 2016

Happy Gardening – es wird ein spannendes Gartenjahr 2016.

Folgt Heim& Liebe zB bei Facebook oder Pinterest, um immer auf dem aktuellen Stand zu sein, wie es mit dem Garten voran geht. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*