Wohnen
Kommentare 4

Endlich eine Lösung für das Schlafzimmer

Das Bett am Fenster, nein doch an der Wand  und den Schrank von links nach rechts und das Bild vielleicht auf die anderer Seite – oder neue Vorhänge ? Die Schlafzimmer Umgestaltung stand schon längst auf der Liste. Ich war einfach unzufrieden und fand es überhaupt nicht gemütlich. Nach unzähligen pinterest Recherchen und Ideen im Kopf, habe ich endlich Zeit gefunden Nägel mit Köpfen zu machen und aus unserem Problemzimmer etwas Schönes zu machen.

Zunächst habe ich zwei Wände mit einem schönen Grünton versehen – jedoch nicht komplett  – nur ca. 1/3 , so dass ich einen wunderbaren Kontrast habe und die kräftige Farbe nicht überwältigend wirkt.

Die neue geschaffene Gemütlichkeit durch die dunkle Farbe, habe ich mit einer extra Portion Kissen unterstrichen. Ich habe einfach noch weitere Kissen bewusst anders gemusterter Bettwäsche bezogen. Damit wirkt das Bett nun noch einladender und auch tagsüber kann man sich mal mit einem schönen Buch hier ankuscheln.

 

Die alten Wecker habe ich nach und nach auf Flohmärkten in unterschiedlichen Städten gesammelt und passen nicht nur farblich zu meiner neuen Lieblingswand, sondern ergeben auch noch eine schöne Dekoration im Schlafzimmer.

Die Schlafzimmer Umgestaltung ist noch nicht beendet: Kleiderschrank und Kommode werden noch grunderneuert  & ich werde das komplette Schlafzimmer ganz bald hier präsentieren… seid gespannt & schaut euch bis dahin doch schonmal meine Inspiration an.

 

 

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

4 Kommentare

  1. Liebe Fanny,
    mir gefällt wie Du das Schlafzimmer umgestalltest. Die tiefgrüne Farbe wirkt gemütlich und ruhig, meiner Meinung nach sehr passend für das Schlafzimmer. Die Kissen machen einen Kontrast und lassen das Bett erstrahlen. Toll! Es sieht einladend und gemütlich aus.
    Ich bin gespannt wie es weiter geht.
    Eine schöne Woche und liebe Grüße
    Loretta

  2. Liebe Fanny, eben habe ich deinen wunderbaren Blog entdeckt. Die Gestaltung des Schlafzimmers gefällt mir wirklich sehr gut – ab jetzt komme ich öfter vorbei 🙂 Ganz liebe Grüße, Swetlana

    • Fanny sagt

      Vielen lieben Dank – ich freue mich sehr über darüber… !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*