Selbermachen
Schreibe einen Kommentar

Nähprojekt: Mutterpasshülle

Um die 30 wird es fast zur Normalität, dass im Freundes- und Bekanntenkreis Babys geboren werden & Freunde die freudige Nachricht übermitteln, dass sie Eltern werden. Nun hat bei einer sehr guten Freundin der Klapperstorch „zugeschlagen“ und ich wollte ihr gern eine kleine Freunde machen. Daher habe ich mich an meine Nähmaschine gesetzt, um eine Mutterpasshülle zu nähen.  Das ist eine tolles Geschenk, welches die schwangere Freundin über die gesamte Schwangerschaft begleitet und auch sehr nützlich ist.

Folgendes Material benötigst du:

  • Stoff außen  30 x 21,5 cm
  • Stoff innen 30 x 21,5 cm
  • Stoff Seitenlaschen 2 mal: 14x 21,5
  • Dekoelemente wie Band oder Aufnäher
Mutterpasshülle

Nähanleitung Mutterpasshülle – Geschenk für schwangere Freundin

Schritt 1 – Dekoration:

Zunächst befestigt man die Dekoelemente je nach Belieben. Ich habe das Band zu einer Schleife geformt und dann befestigt. Außerdem habe ich den Aufäher auf der Vorderseite aufgenäht.

Mupahülle2

Nähanleitung Mutterpasshülle – Geschenk für schwangere Freundin

Schritt2 – Hülle nähen:

Die beiden Stoffteile der Seitenlaschen werden in der Mitte gefaltet und auf die Stoffaußenseite gelegt. Darauf wird die Innenstoff recht auf rechts gelegt. Danach wird mit 1 cm Nahtzugabe um das Stoffrechteck genäht – aber Achtung: eine Wendeöffnung muss ausgespart werden. Danach wird die Mutterpasshülle gewendet, die Öffnung geschlossen und fertig .

Nähanleitung Mutterpasshülle – Geschenk für schwangere Freundin

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*