Garten
Schreibe einen Kommentar

Garten DIY : Individuelle Gemüsebeschriftung 

Ostern war nicht nur Zeit die Familie zu treffen und lecker zu essen, sondern auch etwas Zeit in unserem Garten zu verbringen und dabei ist ein tolles Garten DIY entstanden, was ich unbedingt vorstellen muss:  Voller Tatendrang haben wir Erde von A nach B transportiert, Beete angelegt, Unrat aus unserer Hütte entfernt und sogar die ersten Samen ausgesät. Wir versuchen uns zunächst mit Möhren, Kohlrabi und Radieschen.

Nun heißt es Abwarten bist die ersten Ergebnisse zu sehen sind. In der Zwischenzeit habe ich schöne Gemüsebeschriftungsschilder gebastelt, damit ich meine Samen auch wieder finde. Inspiriert hat mich diesmal ein Lettering- Extra der  Flow : in dem Buchstaben- Projektheftchen wird genau erläutert, wie man Buchstaben ganz individuell gestaltet. Anleitungen zum Lettering gibt es auch online zB bei Frau Hölle. Das Zeichnen von Buchstaben ist sehr entspannend und man kann Buchstaben auf so unterschiedliche Art und Weise gestalten, dass der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind.

Garten DIY

Folgende Materialien benötigt ihr zum Herstellen der Schildchen:

  • Pappe
  • Packpapier
  • Kalligrafie Stift z.B. von Faber Castell
  • Holzstäbchen
  • Schere, Klebestreifen, Kleber

Garten DIY

Zunächst zeichnet ihr die einzelnen Buchstaben auf das Packpapier, klebt es dann auf den Karton und schneidet es zu. Von hinten werden dann die Holzstäbchen einfach mit Klebestreifen befestigt – fertig sind eure individuellen Gemüsebeschriftungen.

Viel Spaß beim Basteln

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*